GOOD CHARLOTTE – Neues Video / Album im September / Tour 2019 !

Album „Generation RX“ am 14.09.18
 
 
GOOD CHARLOTTE veröffentlichen mit „Shadowboxer“ die zweite Single aus ihrem kommenden Album „Generation RX“! Außerdem kündigt die Band eine Collaboration mit dem Streetwear-Label Chinatown Market aus L.A. und Tourdaten für die USA und Europa an!
 
Mit „Shadowboxer“ erschien am 13.07. die zweite Auskopplung aus dem ungeduldig erwarteten, siebten Studioalbum „Generation RX“ der amerikanischen Poppunk-Megastars von GOOD CHARLOTTE. Begleitend hat die Band einen Videoclip mit Regisseur Jake Stark aufgenommen, in dem es um die alltäglichen Kämpfe und Schmerzen geht, mit denen sich viele Menschen konfrontiert sehen. 
 
 
Zuvor veröffentlichte die Band das Video zur ersten Single „Actual Pain“
 
Mit ihrem am 14. September erscheinenden Album „Generation RX“ feiern GOOD CHARLOTTE eine weltweite Partnerschaft zwischen dem bandeigenen MDDN-Label und BMG. Und als wäre das der guten Nachrichten nicht schon genug, haben GOOD CHARLOTTE kürzlich die Daten ihrer kommenden Herbst-Tour angekündigt, auf der die Band ihr neues Album „Generation RX“ erstmalig live on Stage vorstellen wird. Der Tour-Kick Off findet am 12. Oktober in Mexiko-City statt; ab dem 1. Februar 2019 sind GOOD CHARLOTTE dann auch wieder auf hiesigen Bühnen zu erleben.
 
31.01.2019: Wien (AT) – Planet.tt Bank Austria Halle Gasomter
01.02.2019: Zürich (CH) – Komplex 457
04.02.2019: München – Zenith
05.02.2019: Köln – Palladium
09.02.2019: Offenbach am Main – Stadthalle
13.02.2019: Berlin – Columbiahalle
16.02.2019: Hamburg – Sporthalle
 
 
„Generation RX“-Pre-Order
Der Release von „Generation RX“ ist für die Brüder Joel (Gesang) und Benji Madden (Gitarre, Gesang), Billy Martin (Gitarre), Paul Thomas (Bass) und Dean Butterworth (Drums) sowohl der Anfang eines völlig neuen Kapitels, als auch der Abschluss eines Kreislaufes. Mit ihrer Mischung aus rebellischem Punk-Spirit, ihrem rockigen Songwriting und ihrem unglaublichen Ehrgeiz haben sich GOOD CHARLOTTE die Lebendigkeit und gleichzeitige Verletzlichkeit ihrer Jugendjahre erhalten, während die Band nun schon über zwei Dekaden eine wirkliche Institution darstellt, die auch vor heißen thematischen Eisen nicht zurückschreckt. 
Auf ihrem neuen Album verarbeiten GOOD CHARLOTTE unter anderem die Folgen der weit verbreiteten Schmerzmittel-Abhängigkeit, das zum Teil viel zu frühe Versterben der Ikonen ihrer Generation und vielfache Tragödien, die sich in Einsamkeit und Verwirrung niederschlagen – verpackt in sofort mitreißende und vor Hoffnung auf bessere Tage nur so strotzende Rockhymnen. Unter der Ägide von Producer Zakk Cervini und Bandmember Benji haben GOOD CHARLOTTE während intimer Recordingsessions in ihrem MDDN-Bandquartier einen Weg gesucht, direkt mit der Jugend zu kommunizieren – und diesen auch gefunden!
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.